< Zurück zur Übersicht

ghost.company gewinnt gleich zweimal beim Pharma-Marketingpreis das Goldene Skalpell

18. Juni 2018 | 14:05 Autor: ghost Startseite, Niederösterreich

Perchtoldsdorf (A) Zweimal nominiert, zweimal gewonnen – das nennt man wohl, passend zur Fußball-WM, maximale Chancenverwertung. Mit der integrierten HIV-Aufklärungskampagne für den Kunden Gilead Sciences GesmbH und der Parkemed-Dialogkampagne für den Kunden Pfizer Corporation Austria GmbH konnte beim Kreativaward „Best of Pharma Advertising 2018“ jeweils der erste Platz belegt werden. 

Die HIV-Informationskampagne für Gilead ist integriert konzipiert und basiert auf der Website hivheute.at, einer App, animierten Aufklärungsfilmen, einer Google AdWords-Kampagne, Kurier-Titelseiten sowie Broschüren und Aufstellern bei Ärzten. Im Ergebnis konnten hervorragende Aufmerksamkeitswerte bei Betroffenen, Angehörigen und der Öffentlichkeit erreicht werden.

Für Parkemed von Pfizer wurde eine mehrstufige Mailingkampagne mit einem kreativen Key-Visual umgesetzt, bei der auch eine personalisierte Zeitungs-Titelseite zum Einsatz kam. Hier konnte in der Zielgruppe der Ärzte eine hohe Kampagnenwirkung erreicht werden.

„Beide Projekte liegen uns wirklich sehr am Herzen“, so Michael Mehler, Inhaber der ghost.company, nach der Preisverleihung. „Besonders das Thema HIV-Aufklärung ist nach wie vor enorm wichtig und es freut uns, dass diese gemeinsame Arbeit mit unserem Kunden Gilead ausgezeichnet wurde. Der erste Platz für die Parkemed Dialog-Fachkampagne komplettiert den Erfolg und zeigt, dass wir das richtige Konzept für diese tolle Qualitätsmarke entwickeln konnten.“

Dieses starke Ergebnis wurde natürlich gemeinsam mit den Kunden bei der Gala am 14. Juni in den Wiener Sofiensälen ausgiebig gefeiert.

    ghost.company Werbeagentur Michael Mehler e.U.

    Donauwörther Straße 12, 2380 Perchtoldsdorf
    Österreich
    +43 1 8692123-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht