< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Hofrat Franz Wesely (Landesschulrat), DI Bernd Wiltschek (BIG), Bürgermeister Landtagsabgeordneter Hans Stefan Hintner, Direktor Harald Hrdlicka (HTL Mödling), Geschäftsführer Alfred Freunschlag (EVN Wärme) (Foto EVN/Judt)

Naturwärme der EVN in der HTL Mödling

31. August 2016 | 09:17 Autor: EVN Österreich, Niederösterreich

Mödling (A) „Gut Ding braucht manchmal Weile“ fasst HTL Direktor Harald Hrdlicka die Umstellung auf Naturwärme der EVN zusammen. Schließlich brauchte es einige Anläufe bis alle Beteiligten mit dem Konzept zufrieden waren. „Wir haben es schlussendlich geschafft, alle wirtschaftlichen, ökologischen und operativen Interessen unter einen Hut zu bekommen“, ist Hrdlicka erfreut.

Um Behinderungen während des Schulbetriebes zu vermeiden, mussten die Umstellungsarbeiten von der Gas- zur Naturwärmeversorgung in den Ferien durchgeführt werden. „Es war ein ehrgeiziger Zeitplan, aber es ging alles zeitgerecht über die Bühne“, so EVN Wärme Geschäftsführer Alfred Freunschlag.

Der Vertreter des Landesschulrats für Niederösterreich Hofrat Franz Wesely ist stolz darauf, dass die Schüler von einer der bedeutendsten österreichischen höheren technischen Lehranstalten nun auch mit CO2-freier, erneuerbarer Energie versorgt werden: „Gerade in dieser Schule werden die Techniker der Zukunft ausgebildet. Diese werden nun mit dem in Niederösterreich führenden Raumwärmesystem der EVN Naturwärme versorgt.“

„Ab dem neuen Schuljahr wird die HTL Mödling, die größte Schule Österreichs durch umweltfreundliche Naturwärme aus Biomasse versorgt. Damit hat die Schule auch im Energiebereich die Nase vorne“, zeigt sich Mödlings Bürgermeister Landtagsabgeordneter Hans Stefan Hintner begeistert.

Der Energiebedarf der Schule mit ihren 3.500 Schülerinnen und Schülern und dem im Schulareal liegenden Schülerheimgebäuden entspricht dem Verbrauch von mehr als 700 durchschnittlichen Haushalten. Die dafür notwendige Wärme wird übrigens aus den EVN Biomasse-Anlagen in Mödling und Guntramsdorf bezogen.

  • v.l.n.r.: Gerhard Baumgartner (BIG), Hofrat Franz Wesely (Landesschulrat), DI Bernd Wiltschek (BIG), Kundenzentrumsleiter Walter Höld (Netz NÖ), Bürgermeister Landtagsabgeordneter Hans Stefan Hintner, Direktor Harald Hrdlicka (HTL Mödling), Geschäftsführer Alfred Freunschlag (EVN Wärme) (Foto EVN/Judt)
    uploads/pics/Gerhard-Baumgartner-BIG-Franz-Wesely-Bernd-Wiltschek-BIG-Walteroeld-Netz-NOE-Hans-Stefan-Hintner-Harald-Hrdlicka-HTL-Moedling-Alfred-Freunschlag-EVN.jpg
  • v.l.n.r.: Bürgermeister Landtagsabgeordneter Hans Stefan Hintner, Direktor Harald Hrdlicka (HTL Mödling) (Foto EVN/Judt)
    uploads/pics/Stefan-Hintner-Harald-Hrdlicka-HTL-Moedling.jpg

EVN AG

EVN Platz, 2344 Maria Enzersdorf, Österreich
+43 2236 200-0

Details


< Zurück zur Übersicht