< Zurück zur Übersicht

Die HausBau + EnergieSparen Tulln am 20. bis 22. Jänner 2017 zum Start in die Bausaison

Die HausBau + EnergieSparen Tulln am 20. bis 22. Jänner 2017 zum Start in die Bausaison

09. Jänner 2017 | 08:17 Autor: Messe Tulln Startseite, Niederösterreich

Tulln (A) 350 Fachaussteller präsentieren auf mehr als 20.000 m² kompakt und informativ das volle Angebot in allen Kernbereichen des privaten Hausbaus: Hausbauen und Umbauen, Wohnen und Einrichten, EnergieSparen und Heiztechnik. Neben namhaften Marken sind die Fachfirmen gleich mitvertreten. Zahlreiche unabhängige Berater und Partner der Messe Tulln bieten Ihnen darüber hinaus eine umfassende Beratung für Ihr Traumhaus!

„7 auf 1 Streich“ - 7 Experten aus 7 verschieden Fachgebieten
Manche Menschen finden Technik störend und anfällig, andere smart und erleichternd. Die Plattform Innovative Gebäude, Österreichs größte Interessengemeinschaft für zukunftsfähiges Bauen, sieht Technik als Mittel zum Zweck. Auf der HausBau + EnergieSparen Tulln bietet die Plattform Innovative Gebäude gemeinsam mit dem Bau.Energie.Umwelt-Cluster wieder die unabhängige, interdisziplinäre Beratungsaktion „7auf1Streich“: 7 Experten aus 7 verschiedenen Fachgebieten stehen gemeinsam beratend zur Verfügung.

ecoplus - Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich

ecoplus - Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich initiiert eine spezielle Qualifizierungsmaßnahme für energieeffiziente Heiztechnik mittels Bauteilaktivierung. Richtige Beratung und unabhängige Information sind der Grundstein für Ihr erfolgreiches Bauprojekt. Im Vortragsbereich beim Messestand der eco.plus erfahren Sie mehr zur Amortisationsdauer der richtigen Wärmedämmung, smarte Haustechnik oder Sonnenhäuser mit Bauteilaktivierung. Informieren Sie sich auf der HausBau + EnergieSparen von 20. bis 22. Jänner 2017 in Tulln.

Energiesparen und Heiztechnik

Größten Wohnkomfort mit geringsten Heiz- und Energiekosten erreicht man heute dank der neuesten Technologien. In Zeiten steigender Energiepreise nimmt das Thema Heizen beim Bauen einen hohen Stellenwert ein. Neue Technologien bieten hier viel Sparpotenzial! Von der Gesamtsanierung, über die Dämmung der obersten Geschoßdecke, bis zum Stromverbrauch: Energiesparen ist ein Thema, das uns alle betrifft, beginnt mit kleinen Schritten und kann in jedem Haushalt umgesetzt werden. Unabhängige Fachleute der Energieberatung NÖ stehen Ihnen mit Tipps zum Energiesparen und Beratung zu Fördermöglichkeiten in Halle 3, Stand  377 auf der HausBau + EnergieSparen Tulln 2017 zur Verfügung.

    Messe Tulln GmbH

    Messegelände, 3430 Tulln
    Österreich
    +43 2272 62403-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht