< Zurück zur Übersicht

Der Varso Tower ist mit 310 m nach Fertigstellung das höchste Gebäude Polens. (Fotos: HB Reavis Polen)

Doka liefert Ingenieurleistungen und Schalungsmaterial für höchsten Turm Polens

07. Februar 2020 | 12:01 Autor: Doka Startseite, Niederösterreich

Amstetten (A) Die Hochhaus-Skyline in der polnischen Hauptstadt wächst stetig weiter. Mit dem Varso Tower entsteht nun eines der höchsten Gebäude Europas. Der Gebäudekomplex erwächst mitten im Stadtzentrum, ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs sowie des Kultur- und Wissenschaftspalasts. Doka liefert die maßgeschneiderte Schalungslösung für den internationalen Arbeitsraumanbieter HB Reavis, der für die Entwicklung des Projekts verantwortlich ist.

Mit 310 Metern wird der Turm, welcher Teil des Varso Place ist, nach Fertigstellung das höchste Bauwerk in Polen sein. Varso Place erstreckt sich insgesamt auf eine Geschossfläche von 144.000 m2. Der Varso Tower selbst umfasst 53 überirdische Stockwerke und etwa 70.000 m2 Bürofläche. Darüber hinaus bietet er den höchsten Aussichtspunkt Polens auf 230 Metern Höhe. Den zukünftigen Gästen wird auch ein Restaurant mit weitläufigem Blick über die Stadt geboten.

Produktiv und rundum sicher mit den Produkten von Doka
Der Einsatz der Rahmenschalung Framax Xlife sichert ein hohes Maß an Produktivität. Das System erreicht mit nur wenigen Elementen einen konsequenten 15-cm-Raster, in den sich alle Verbindungsmittel nahtlos einfügen. Die Montagezeit wird durch den großen Abstand zwischen den Ankern verkürzt. Das Schutzschild Xclimb 60 gewährleistete die Arbeitssicherheit bei allen Wetterbedingungen. Der Safety Net Fan kam zum Einsatz, um etwaige hinabfallende Objekte sowie Schutt sicher aufzufangen. Das flexible System kann bei jeglicher Struktur und Form verwendet werden.

Aktuell ist die Fertigstellung für Ende 2021 geplant. Varso Place wird neben den Büroräumlichkeiten auch eine Reihe anderer Einrichtungen wie ein Hotel, einen Fitnessclub, ein medizinisches Zentrum sowie zahlreiche Restaurants und Cafés umfassen.

  • Um die Sicherheit auf der Baustelle zu gewährleisten, wurden das Schutzschild Xclimb 60 und der Safety Net Fan eingesetzt. (Foto: Doka)
    uploads/pics/VarsoTower-IMG03-750x1000-.jpg
  • Die Rahmenschalung Framax Xlife war bei diesem Projekt einer der Hauptbestandteile.
    uploads/pics/VarsoTower-IMG04-1000x667-.jpg

Doka Österreich GmbH

Josef Umdasch Platz 1, 3300 Amstetten
Österreich
+43 7472 605-0

Details


< Zurück zur Übersicht