< Zurück zur Übersicht

(Foto: Gregor Semrad / Messe Tulln)

Messe Tulln: "HausBau + EnergieSparen 2016" leitet die Bausaison ein

19. Jänner 2016 | 13:16 Autor: Messe Tulln Österreich, Niederösterreich

Tulln (A) 348 Fachaussteller auf mehr als 20.000 m² Ausstellungsfläche präsentieren die Bereiche Bauen und Umbauen, Wohnen und Einrichten, Energiesparen und Heiztechnik sowie die Sonderschau Licht und Wohnen.

„Wer baut und umbaut muss vieles richtig machen: weitsichtige Planung ist notwendig und die richtige Auswahl von Produkten und Lieferanten verschiedenster Technologien ist entscheidend für den Erfolg eines privaten Bauprojektes. Der Messebesuch sollte diese Entscheidungen unterstützen, weshalb wir die HausBau + EnergieSparen Tulln besonders übersichtlich gestaltet haben.“ so Messe Tulln Geschäftsführer Mag. Wolfgang Strasser.

Schwerpunktthema: Bauen und Umbauen
Die massive Bauweise entwickelt sich permanent weiter und ermöglicht den Einsatz moderner, zukunftsorientierter Baustoffe und Materialien. Ein Vorreiter in diesem Bereich ist die Firma Fraiss Bau: Bei Fraiss Bau setzt man nach wie vor auf mineralische Baustoffe wie Ziegel, Beton und Naturstein und baut damit traditionell oder modern – je nach Kundenwunsch. Neben der Wertbeständigkeit sieht Markus Fraiss auch die „inneren Werte“ eines Hauses als Argument für die massive Bauweise: „Ein Haus aus mineralischen Baustoffen überzeugt mit Behaglichkeit, Sicherheit, Brandschutz, Schalldämmung und Energieeffizienz.“, so Markus Fraiss weiter. Auf der HausBau + EnergieSparen Tulln erhalten Sie in Halle 4 und 5 wichtige Informationen zum ökologischen und umweltfreundlichen Bauen und Umbauen.

Schwerpunktthema: Wohnen & Einrichten
Das Schwerpunktthema Wohnen und Einrichten umfasst mehr als 105 Aussteller - von der Designerküche bis zum Tischler. Die Betriebe der Meisterstrasse Niederösterreich Mitte sind überzeugt, einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung in den Regionen zu leisten. Dazu gehört die Erhaltung alter Volkskultur für nächste Generationen um jedem Handwerk neue Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft eröffnen zu können.

Die Kriterien sind: Qualität, Authentizität, Individualität sowie Tradition und Innovation. Informationen zur Niederösterreichischen Meisterstrasse und österreichischen Tischlern sowie alles zum Thema Wohnen und Einrichten erhalten Sie auf der HausBau + EnergieSparen in Halle 6.

Vorträge zu aktuellen Themen auf der HausBau + EnergieSparen Tulln
Erfahren Sie auf der HausBau + EnergieSparen Tulln alles Wissenswerte rund um die Themen Energiesparen, gesunde Wohn- und Arbeitsräume, gesundes Licht im Wohnraum und Büro und vieles mehr. Architekt Dipl.Ing. FH Thomas Abendroth – Mitglied der Plattform „innovative Gebäude“ - hält den Vortrag  "Flexibles Wohnen im abteilbaren Einfamilienhaus" und steht für Fragen bei der Beratungsaktion "7 auf 1 Streich" am Freitag, den 22. Jänner zur Verfügung. Die Energieberatung NÖ hilft beim Energiesparen. Informieren Sie sich bei den täglichen Vorträgen im Tagungszentrum der Halle 3. Laufende Vorträge gibt es unter anderem zu folgenden Themen: „Wärmepumpe - Heizen und Kühlen mit Luft, Erde oder Wasser. Welches System ist für mich das Beste?, „Wohlfühlkriterien im Hausbau“ oder der „Der NÖ Heizungscheck“.

Schwerpunktthema: Energiesparen und Heiztechnik
Mit Wärmepumpen-Heizanlagen werden Erde, Grundwasser oder Luft als kostenlose Wärmequellen genutzt. Wer einmal in eine Wärmepumpe investiert hat, der bekommt bis zu 80 Prozent und mehr seiner Energie aus der Natur gratis und höchst umweltfreundlich. Unter anderem präsentiert auf der HausBau + EnergieSparen die Firma Schnauer Wärmepumpen – Heizanlagen und ist auch zertifizierter Photovoltaik-Planer. Und so bringt die perfekt geplante Kombination von Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlage eine Energie-Effizienz von bis zu unglaublichen 93 Prozent! Besucher informieren sich auf der HausBau + EnergieSparen rund um das Thema Energiesparen und Heiztechnik in Halle 3.

Sonderschau: Licht und Wohnen
Das Österreichische Institut für Licht und Farbe präsentiert auf der HausBau + EnergieSparen Tulln 2016 faszinierende Lichttechnik und außergewöhnliche Designleuchten. Kostenlose Licht und Farbberatung, Innenraumgestaltung und Planungsunterstützung erhält der interessierte Besucher in der Sonderschau „Licht und Wohnen“ in Halle 8.

    Messe Tulln GmbH

    Messegelände, 3430 Tulln, Österreich
    +43 2272 62403-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht