< Zurück zur Übersicht

Stadtsaal Stockerau, Z2000 (Foto: KUCHLER ZT-GMBH)

Stockerauer Veranstaltungszentrum Z2000 verzeichnet 2015 rund 70.500 Gäste

22. Jänner 2016 | 16:16 Autor: Dr. Bruno Müller Startseite, Niederösterreich

Stockerau (A) Für das Veranstaltungszentrum der Stadt Stockerau war das Jahr 2015 überaus erfolgreich. „Wir hatten 608 Veranstaltungen, die rund 70.500 Gäste, vor allem aus dem Großraum Wien, angezogen haben“, berichtet Geschäftsführer Ernst Weidenauer, dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Als Gründe nennt er den zentralen Standort in Niederösterreich und die günstigen Mieten für drei Seminarräume mit je 50 Plätzen, den Lenausaal mit 190 Plätzen und den Stadtsaal mit einem Fassungsvermögen von rund 800 Personen.

Das Budget des Veranstaltungszentrums hat mit rund 280.000 Euro Einnahmen, vor allem aus Mieten, und mit Ausgaben von ca. 300.000 Euro zwar ein Defizit. Dem steht aber ein großzügiges Serviceangebot gegenüber, mit dem die Stadtgemeinde Veranstaltungen verschiedener Stockerauer Vereine und Institutionen und deren kulturelle Aktivitäten unterstützt. Der Lenausaal war im vergangenen Jahr zu 83 Prozent ausgelastet, der Stadtsaal zu rund 70 Prozent. Bei schnell benötigten Umbauarbeiten springen den fünf Mitarbeitern des 1999 eröffneten Z2000 Gemeindebedienstete des Bauhofes bei.

Höhepunkte im Veranstaltungskalender 2015 waren: Die Neue Show mit Alexander Goebbel und Band, „Der Bettelstudent“ mit der Operettenbühne Wien, das Konzert „Der Polizei Big Band & Postmusik Salzburg“, „4 Voices of Musical Christmas“ mit Maja Hakvoort etc. Daneben gab es im Lenausaal Hochzeiten, Firmenfeiern, Schachturniere, Modeschauen Messen, Schulungen etc.

Im heurigen Jahresprogramm sind neben den traditionellen Veranstaltungen, wie Konzert der Musikfreunde, und Aufführung der Operettenbühne (Csárdásfürstin), der Auftritt des „Lustigen Hermann und seine Freunde“ sowie ein Weihnachtskonzert mit „Andy Lee Lang und Band“ geplant. Als Dauerbrenner erweist sich dabei das überaus beliebte „Konzert an einem Sommerabend“. Es feiert heuer sein 20jähriges Bestehen und findet in Kooperation mit den Stockerauer Wirtschaftstreibenden bei freiem Eintritt von Weidenauer organisiert auf dem Sparkassaplatz statt.

    Stadtgemeinde Stockerau

    Rathausplatz 1, 2000 Stockerau, Österreich
    +43 (0) 2266 695-0
    [email protected]stockerau.gv.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht