< Zurück zur Übersicht

Birgit Kagerer-Wiesinger, Co-Geschäftsführerin von Soluto (Foto: Roswitha Aumayr Photographie)

Birgit Kagerer-Wiesinger erweitert Geschäftsführung des Soluto FranchiseSystems

16. September 2019 | 15:52 Autor: Himmelhoch PR Startseite, Niederösterreich

Korneuburg (A) Seit Anfang September ist die Oberösterreicherin Birgit Kagerer-Wiesinger CoGeschäftsführerin und Franchise-Managerin von Soluto, dem Spezialisten für Brand- und Wasserschadensanierung mit Sitz in Korneuburg.

Zusammen mit CEO Martin Zagler wird die 48-Jährige als Geschäftsführerin der FranchiseZentrale für die Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Ausbau des Franchise-Systems verantwortlich sein.

Vor ihrem Einstieg bei Soluto war die Expertin für Personal- und Organisationsentwicklung zehn Jahre lang als Beraterin für namhafte Bauunternehmen in der Austria Bau Oberösterreich GmbH tätig.

Über SOLUTO
SOLUTO ist der Spezialist für Brand- und Wasserschadensanierung, zerstörungsfreie Rohr- und Kanalsanierung und Leckortung aus einer Hand. Dank der SOLUTO Methode werden in den meisten Fällen weder Bausubstanz noch Leitungen beschädigt – das spart Kundinnen und Kunden Ärger, Zeit und Kosten. Baumeister Martin Zagler ist seit 1990 CEO des Unternehmens und hat SOLUTO aus einem mittelständischen Bauunternehmen zu einem der ersten Franchise-Systeme im Bau- und Sanierungsbereich im deutschsprachigen Raum

    Soluto Vertriebs GmbH

    Zaglerstraße 4, 2111 Tresdorf
    Österreich
    +43 2262 72660-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht