< Zurück zur Übersicht

Doris Raßhofer ist Kommunikationsleiterin, Botschafterin & Fee für das Kommunikationshaus gugler* in Melk. (Foto: RitaNewman)

Doris Raßhofer wird Kommunikationschefin & Botschafterin bei gugler*

20. Oktober 2017 | 10:29 Autor: gugler Startseite, Niederösterreich

Melk (A) Das niederösterreichische Kommunikationshaus gugler* mit seiner Agentur gugler* brand & digital in St. Pölten und der Ökodruckerei gugler* print in Melk hat sich renommierte Verstärkung ins Haus geholt: Doris Raßhofer, langjährige Chefredakteurin des ‚bestseller‘ (Manstein Verlag), fungiert bei gugler* nun als Leiterin Kommunikation, Botschafterin & Fee.

In dieser Funktion wird sie das Unternehmen auf die nächste Stufe in Richtung Zukunft begleiten und gugler* in der öffentlichen Wahrnehmung verstärkt zum Leuchten bringen. Denn es gilt, das bestehende und über die Jahre hervorragend aufgebaute Image des Öko- und Nachhaltigkeitspioniers hin zum ganzheitlichen Sinnstifter zu transformieren, ohne den notwendigen wirtschaftlichen Erfolg durch konsequente Kundenorientierung aus den Augen zu verlieren. Dabei zeichnet Raßhofer für die strategischen Kommunikationsagenden verantwortlich, unter anderem auch für Öffentlichkeitsarbeit, Vorträge und Führungen sowie Zukunftsprojekte.

Mit ihren 25 Jahren Erfahrung im Wirtschaftsjournalismus sowie im Bereich Marketing, Werbung und Medien bringt sie die besten Voraussetzungen dafür mit. „Besonders wertvoll für uns ist ihr ausgeprägtes Gespür für die gesellschaftlichen Entwicklungen und die Sehnsüchte der Menschen sowie ihre feine Sprache, mittels derer sie es versteht, Dingen einen gewissen Zauber zu verleihen“, sagt Geschäftsführer Ernst Gugler, „und genau dieser Zauber ist es, der gugler* gut stehen würde.“

Innovationsleuchtturm
Deshalb steht auf ihrer Visitenkarte auch tatsächlich ‚Leitung Kommunikation, Botschafterin & Fee‘. Für Menschen, deren Weltverständnis in der linken Gehirnhemisphäre angesiedelt ist, sprich: in Leistung, Hierarchie und Ordnung, genauso wie für Menschen, die in der mittleren Hemisphäre zu Hause sind – Stichwort Beziehung, Wir-Gefühl und Nachhaltigkeit –, aber eben auch für solche, die der rechten Hälfte mit Vision, Intuition und Zauber einen Platz geben.

Doris Raßhofer dazu: „gugler* ist ein wunderbarer Ort, an dem in all den Jahren bereits sehr viel in Sachen nachhaltiges, achtsames Wirtschaften geleistet wurde – auf sehr vielen Ebenen. Es braucht nur noch ein wenig Feenstaub und dieser Innovationsleuchtturm schillert in allen Farben.“

Transformation und Zauber
Die gebürtige Münchnerin hat BWL studiert und die ersten Berufsjahre in Werbung, PR und Radio verbracht, bis sie schließlich via Journalistenschule zum Journalismus umsattelte und 1999 beim Manstein Verlag in Wien bei ‚Horizont‘ & ‚bestseller‘ anfing. Dort war sie von 2009 bis 2016 acht Jahre in der Chefredaktion des ‚bestseller‘ und hat das B2B-Marketing-Magazin in ein inspirierendes Zukunftsmagazin mit dem Untertitel ‚Wirtschaft neu denken‘ transformiert. Während einer einjährigen Pause ließ sie sich zum ‚Zertifizierten Nachhaltigkeits- und Transformationsmanager‘ sowie zum ‚Certified Innovation Host‘ ausbilden. Derzeit befindet sie sich noch in Ausbildung zur Visionssucheleiterin nach der School of Lost Borders & Wilderness/Shamabala. Sie ist Mutter einer Tochter und lebt im Mostviertel/Niederösterreich.

Ihr Entrée bei gugler* war bereits die Entwicklung von gugler*s Sinnreich – samt Konzeption und Kommunikation für das große Eröffnungsevent Anfang September in Melk, inklusive der Einweihungsfeier von Österreichs erstem recycelbaren Cradle to Cradle™-inspirierten Plusenergie-Gebäude. Alle Infos dazu auf sinnreich.gugler.at.

    gugler GmbH

    Auf der Schön 2, 3390 Melk
    Österreich
    +43 2752 500 50-700

    Details


    < Zurück zur Übersicht