< Zurück zur Übersicht

(Foto: FH St. Pölten, Foto Kraus)

Fachhochschule St. Pölten zur besten Niederösterreichs gekürt

18. April 2016 | 08:12 Autor: Dr. Bruno Müller Österreich, Niederösterreich

St. Pölten (A) Von den Fachhochschulen (FH), die Studiengänge aus Wirtschaft und Technik anbieten, ist die FH St. Pölten die beste in Niederösterreich. Im bundesweiten FH-Vergleich erreicht sie unter 18 getesteten Instituten den sechsten Platz. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle FH-Ranking der Fachzeitschrift "Industriemagazin".

Das "Industriemagazin" hat 545 Führungskräften eine Liste mit den Namen von rund 300 FH-Studiengängen vorgelegt. Gefragt wurde: "Wie bewerten Sie auf einer Schulnoten-Skala von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft) die Qualität dieses Studienganges?" sowie "Beschäftigen Sie Absolventen dieses Studiengangs?"

Dabei beurteilten die interviewten Geschäftsführer und Personalverantwortlichen die Qualität der FH St. Pölten mit dem Durchschnittswert 2,41. Zum Vergleich: Der Sieger im österreichischen FH-Ranking, die FH Oberösterreich mit ihren Standorten Linz, Steyr, Wels und Hagenberg, wird mit der Bestnote 2,25 bewertet, gefolgt von der FH Technikum Wien mit 2,29 und der FH Campus 02 in Graz mit 2,38.

Aus Niederösterreich kann sich auch noch die FH Krems unter den Top-Ten einreihen. Sie erreicht mit einem Durchschnittswert von 2,43 Platz acht im bundesweiten FH-Ranking. Österreichs erste und älteste FH, die FH Wiener Neustadt mit ihren Standorten Wiener Neustadt, Tulln und Wieselburg, kommt mit der Durchschnittsnote 2,48 auf Platz elf.

    FH St. Pölten | Fachhochschule St. Pölten GmbH

    Matthias Corvinus - Straße 15, 3100 St. Pölten, Österreich
    +43 2742 313228-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht