< Zurück zur Übersicht

Wienerberger-Geschäftsführer Mike Bucher ist der neue Präsident des Verbands Österreichischer Ziegelwerke (VÖZ). (Foto: Wienerberger Ziegelindustrie GmbH/A. Hafenscher)

Mike Bucher neuer Präsident des Verband Österreichischer Ziegelwerke

18. Oktober 2018 | 14:32 Autor: Ecker & Partner Startseite, Niederösterreich

Hennersdorf (A) Der Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH wurde bei der Vollversammlung des Verbands Österreichischer Ziegelwerke (VÖZ) im Oktober einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt und übernimmt dieses Amt von seinem Vorgänger Christian Weinhapl.

„Ich möchte mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen herzlich bedanken und freue mich, als Präsident des VÖZ die Vorteile der Ziegelbauweise bei den österreichischen Bauprofis sowie allen Häuslbauern weiterhin aktiv zu kommunizieren“, sagt Mike Bucher, der seit Anfang des Jahres die Wienerberger Ziegelindustrie leitet.

Der Baustoff Ziegel hat in der Vergangenheit einen wesentlichen Beitrag zur europäischen Kulturgeschichte geleistet und die Ziegelindustrie spielt auch heute eine zentrale Rolle im Baugeschehen Europas, insbesondere im Wohnbau. Europaweit werden jährlich rund 2,0 Mio. Wohnungen errichtet, davon etwa 60 % aus Ziegeln. In Österreich entscheiden sich sogar knapp 70 % aller Hausbauer für dieses Material.

Der Ziegel ist der älteste und bewährteste aller Baustoffe und verfügt über eine einzigartige Kombination günstiger Eigenschaften: Höchste Wertbeständigkeit, heizkostensparend durch gute Wärmedämmung und optimale Wärmespeicherung, hervorragender Schallschutz, bester Brandschutz, nahezu unbegrenzte Lebensdauer, Sicherheit und Stabilität, individuelle Planungsmöglichkeit, Flexibilität bei Aus- und Umbauten, hervorragende ökologische Qualität und behagliches Klima zum Wohlfühlen. Laufende Produktinnovationen garantieren, dass der Ziegel auch in Zukunft als moderner Baustoff wahrgenommen und geschätzt wird.

    Verband österreichischer Ziegelwerke

    Hauptstraße 2, 2332 Hennersdorf
    Österreich
    +43 1 5873346-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht