< Zurück zur Übersicht

Rudolf Ofenschiessl ist neuer Vertriebsleiter Österreich bei der Baumit GmbH. (Foto: Baumit)

Rudolf Ofenschiessl übernimmt Vertriebsleitung bei Baumit Österreich

04. Februar 2020 | 08:37 Autor: freecomm.wien Startseite, Niederösterreich

Waldegg/Wopfing (A) Baumit, Österreichs führender Hersteller für Fassaden, Putze und Estriche, startet schlagkräftig in die Bausaison 2020: Rudolf Ofenschiessl, seit 2017 Baumit Vertriebsleiter für die Ostregion, übernimmt ab sofort die Gesamtvertriebsleitung für Österreich.

Bevor Rudolf Ofenschiessl (42), die Baumit Vertriebsmannschaft verstärkte, war er als Niederlassungsleiter bei der Baustoff+Metall GmbH Wien tätig. Er startete seine berufliche Laufbahn 1995 bei Öbau Fetter. 2001 wechselte der gebürtige Niederösterreicher zu Domoferm, wo er zehn Jahre lang die Verkaufsleitung inne hatte.

Unterstützt wird der neue Baumit Gesamtvertriebsleiter wie bereits zuvor von Gerald Nebl (Verkaufsleiter Südösterreich), sowie Wilhelm Struber (Verkaufsleiter Westösterreich).

"Rudolf Ofenschiessl hat sich in den vergangenen Jahren als starke Führungspersönlichkeit mit langjähriger Erfahrung und hoher Sozialkompetenz unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit den beiden regionale Verkaufsleitern und deren Teams sind wir bestens für einen erfolgreichen Start in die neue Bausaison aufgestellt", freut sich Mag. Georg Bursik, Geschäftsführer Baumit GmbH.

Die Baumit GmbH ist ein Tochterunternehmen der in österreichischem Familienbesitz befindlichen Schmid Industrieholding. Baumit beschäftigte 2018 in Österreich 680 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 251 Mio. Euro.

    Baumit GmbH

    Wopfing 156 , 2754 Waldegg/Wopfing
    Österreich
    +43 501 8881-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht