< Zurück zur Übersicht

Das Team von Moniletti mit Inhaberin Monika Crepaz (7.v.l.) (Foto: Moniletti)

Seniorin startet mit Moniletti als erfolgreiche Jungunternehmerin durch

29. März 2016 | 11:35 Autor: Dr. Bruno Müller Österreich, Niederösterreich

Würflach (A) Vor neun Jahren hat die damals sechzigjährige Monika Crepaz aus Würflach im Bezirk Neunkirchen die Firma Moniletti ins Leben gerufen. Anlass für die Betriebsgründung war eine Chinareise der Seniorin, bei der sie das erste Mal knackige Maisstangerl verkostet hat. Davon total begeistert beschloss Monika Crepaz, die Stangerl selbst zu produzieren. Was 2007 im eigenen Keller mit einer Hilfskraft begann, entwickelte sich rasch zu einem florierenden Unternehmen. Heute beschäftigt der Betrieb zehn Mitarbeiter und verfügt auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern über Produktionshalle, Büro und Lagerräume. Im Vorjahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von ca. 400.000 Euro. Die jährliche Steigerung lag bisher bei rund 20 Prozent.

Die knackigen und glutenfreien Mais-Stangerl werden aus reinem Biomais hergestellt. Lieferant ist ein burgenländischer Biobauer. Im Würflacher Unternehmen wird jedoch nicht nur auf heimische Produkte großer Wert gelegt, sondern auch auf die Einbindung und Unterstützung sozialer Einrichtungen, wie zum Beispiel der Lebenshilfe Puchberg, deren Mitglieder von Hand Etiketten auf Moniletti-Sackerl kleben.

„Vergangenes Jahr verließen knapp 190.000 Sackerln, jedes mit 200 Gramm Moniletti gefüllt, unser Werk“, erklärt Monika Crepaz dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Ein Teil davon ging nach Deutschland, in die Schweiz, nach Frankreich und heuer auch nach Italien. Treue Kunden sind Naturkostläden, Reformhäuser und Lebensmittelhandelsketten, wie Billa und Merkur.

In Zukunft will die erfolgreiche Seniorin etwas weniger arbeiten und nicht mehr jeden Tag in der Firma stehen. Dabei denkt sie auch an den Aufbau eines Franchise-Systems und eine Expansion in Richtung Skandinavien und die Benelux-Länder. „Unser Produkt kommt gut an, das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft“, meint Monika Crepaz.

    Moniletti e.U., Crepaz Monika

    Heuweg 203/1, 2732 Würflach, Österreich
    +43 2620 25205-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht