< Zurück zur Übersicht

Timo Snoeren neuer General Manager bei Worthington Industries

Timo Snoeren neuer General Manager bei Worthington Industries

19. Juli 2018 | 08:56 Autor: Press'n'Relations Startseite, Niederösterreich

Kienberg (A) Timo Snoeren (44) ist neuer General Manager Industriegase für Europa bei Worthington Industries. Der gebürtige Niederländer leitet die Standorte im niederösterreichischen Kienberg und das Werk im polnischen Slupsk. Snoeren blickt auf 18 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing bei Worthington Industries zurück.

Zuletzt verantwortete er als Vice President Worthington-Armstrong Venture EMEA die Werke in Valenciennes (Frankreich) und in Team Valley (Großbritannien). Davor war Snoeren als Director of Consumer- & Wholesale Products EMEA beschäftigt. Der bisherige Geschäftsführer Christian Bruckner verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen mit Ende Juli, um sich beruflich neu zu orientieren.

„Innovation und Digitalisierung sind auch für Worthington große Herausforderungen. Wir haben die besten Stahlflaschen am Markt. Nun gilt es, neue Geschäftsmodelle, Innovationen und Strukturen zu entwickeln, um fit für die Zukunft zu sein", beschreibt Timo Snoeren seine Aufgabe.

Als erfolgreicher Geschäftsführer und Teamplayer kann Timo Snoeren auf umfassende Führungsqualitäten und langjähriges Vertriebs-Know-how in der Stahlbranche verweisen. Der sportbegeisterte Manager besitzt zudem eine umfassende Ausbildung, darunter den MBA der Open University Business School Vienna, BA (Hons) Business Studies der University of Derby (Großbritannien) und Magister (FH) der Fachhochschule AVANS Breda (Niederlande). Snoeren ist verheiratet, hat zwei Kinder und spricht deutsch, englisch und niederländisch.

    Worthington Cylinders GmbH

    Beim Flaschenwerk 1, 3291 Kienberg bei Gaming
    Österreich
    +43 7485 606-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht