< Zurück zur Übersicht

wirtschaftszeit.at-Magazin legt Musterstart hin - Auflage bereits nach drei Monaten erhöht

10. Mai 2006 | 14:01 Vorarlberg
Das seit Jahresbeginn auf dem Markt erhältliche Wirtschaftsprintmedium „wirtschaftszeit.at-Magazin“ legte einen Musterstart hin. Das als Abo erhältliche Magazin muss aufgrund der starken Nachfrage bereits nach drei Monaten die Auflage erhöhen. Seit April erscheint das unabhängige „wirtschaftszeit.at-Magazin“ in einer Auflagenstärke von 4.000 Stück.

Silvia Nussbaumer und Marjan Ratkovic starteten, nach erfolgreicher Einführung der Internetplattform wirtschaftszeit.at, im Jänner 2006 mit der ersten Ausgabe des Wirtschaftsprintmedium „wirtschaftszeit.at-Magazin“. Das auf die Bodenseeregion spezialisierte Magazin erschien anfänglich in einer Auflage von 3.000 Stück. „Das Echo auf unser Magazin war sehr gut. Unsere Abonnenten-Familie wuchs innerhalb von einem Quartal so stark an, dass wir unseren Businessplan überarbeiten mussten. Weiter erhöhten wir die Auflage auf 4.000 Stück“, freut sich wirtschaftzeit.at-Geschäftsführerin Silvia Nussbaumer über den erfolgreichen Start. Das „wirtschaftzeit.at-Magazin“ ist eines der wenigen unabhängigen Printmedien Vorarlbergs: „Der Erfolg unserers in Typo3 selbst programmierten Webportals wirtschaftszeit.at gab uns Sicherheit. Das Magazin war und ist ein Husarenritt, denn auf dem stark einseitig dominierten Vorarlberger Printmarkt sind schon manche andere gescheitert. Aber der gelungene Mix aus Wirtschaftsnews aus der Bodenseeregion und Hintergrundwissen kommt an. Es scheint, als seien wir auf eine Marktlücke gestoßen“, erklärt Geschäftspartner Marjan Ratkovic.

Tipps von Vorarlberger Wirtschaftsspezialisten
Neben den Ressorts Unternehmen, Produkte, Bildung oder dem Wirtschaftskalender stehen Fachbeiträge von renommierten Gastautoren hoch im Kurs der Leserinnen und Leser. „In der Rubrik Fachbeiträge können wir immer wieder interessante Persönlichkeiten aus dem ganzen Land für spannende Hintergrundstorys gewinnen“, freut sich Silvia Nussbaumer abschließend.

    WIRTSCHAFTSZEIT Wien | Hier informiert sich die Wirtschaft!

    Tuchlauben 18/15, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 2058165-0
    [email protected]wirtschaftszeit.at
    www.wirtschaftszeit.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht