< Zurück zur Übersicht

Oliver Schmitt, Bastian Schneider, Charlotte Hager und Paul Krügel

Brand Club Austria mit neuem Vorstandsteam für die DACH-Region

21. Dezember 2020 | 08:29 Autor: Weinberg Startseite, Niederösterreich

Baden (A) Die Markenexperten des Brand Club Austria resümieren 2020 als Jahr des digitalen Markenerlebnisses. Der neue Vorstand setzt auf weitere Vernetzung, gelebte Digitalisierung und eine verstärkte Sprachrohrfunktion in inhaltlich wichtigen Markenthemen.

Frischer, digitaler Wind weht im Vorstand des Brand Club Austria. Charlotte Hager wechselt von der Geschäftsführung in das Amt der Präsidentin, sie folgt damit Rudolf Körber nach. Ihr Team stellt sie neu auf: Oliver Schmitt ist neuer Geschäftsführer des Brand Club Austria, Paul Krügel wurde Vorstand Digital und Bastian Schneider ist in der ebenfalls neu geschaffenen Funktion als Vorstand Foreign Affairs für 2021 mit an Bord. Erich Cornelius wurde als Vorstand Finanzen in seinem Amt bestätigt.

Allianz im Sinne der Marke
Bereits in der vorangegangenen Vorstandsperiode wurde der Austausch mit deutschsprachigen Markenexperten aus Industrie und Forschung intensiviert. Video-Formate wie die Brand Vision Talks und Brand Vision Summits (https://brandvision.at/) machten das auch in diesem Jahr über Grenzen hinweg möglich. „Mit der Zusammenstellung des neuen Vorstandsteams setze ich ein Zeichen für die weitere Professionalisierung unseres Clubs“, erklärt Charlotte Hager, Präsidentin des Brand Club Austria. Oliver Schmitt, neuer Geschäftsführer des Brand Club Austria, hat sich für seine Amtsperiode ambitionierte Ziele gesetzt: „Im Brand Club Austria steckt viel Potenzial, um sich weit über rein kommunikative Belange hinaus selbst als Marke weiterzuentwickeln. Ich möchte die enorme Expertise der Mitglieder bündeln und unsere Positionierung als Sprachrohr der Markenwirtschaft stärken.“

Ab sofort hat der Brand Club Austria mit Bastian Schneider ein Vorstandsmitglied mit Fokus auf die Schweiz und Deutschland. Der studierte Wirtschaftswissenschafter, Markentechniker und Experte für Markenbildung bringt neben einer europäischen Sichtweise auch sein Netzwerk in den Club mit ein. „Ich freue mich darauf, als aktives Mitglied die Diskussionen und den Wissenstransfer zum Thema Internationalisierung, zukunftsorientierte Markenführung und Innovation mitzugestalten“, so Bastian Schneider, Vorstand Foreign Affairs.

Digitalisierung verstehen
Digitalisierung ist zum Modewort geworden. „Mein Anspruch ist es, den Zusammenhang von digitalem Wandel und innovativem Brand Commerce für Markenexperten verständlich und somit nutzbar zu machen“, erklärt Paul Krügel, Vorstand Digital. Um eine Atmosphäre des Austauschs und der befruchtenden Ideen zu schaffen, will Krügel hybride Kommunikations-Formate ausbauen und Vorbildwirkung für die digitale Professionalisierung der Markenindustrie zeigen. Einen virtuellen Einblick in aktuelle Diskussionen finden Interessierte auf dem Brand Club YouTube Channel: lnkd.in/dnmww-r

Über den Brand Club Austria
Marken begeistern uns. Ziel des Brand Club Austria ist es, Unternehmer und Experten zu vernetzen und das Bewusstsein für den Wert der Marke innerhalb der Wirtschaft zu stärken. Der Brand Club Austria bietet die Plattform im deutschsprachigen Raum für Austausch, Perspektivenwechsel und Professionalisierung. Wir wollen Marken gemeinsam erleben.

    Brand Club Austria | Institut für Markenentwicklung

    Habsburgerstraße 11, 2500
    Österreich

    Details


    < Zurück zur Übersicht