< Zurück zur Übersicht

Thomas Tritremmel, CEO TeDaLoS. Steven Vermuyten, CEO Convium. David Duscher, Partnerberater TeDaLoS

Convium neuer Kooperationspartner des österreichischen Sensorspezialisten TeDaLoS

14. Mai 2020 | 15:24 Autor: TeDaLoS Startseite, Niederösterreich

Biedermannsdorf (A) Convium bv bietet Internet Of Things-Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind, und so den Fokus auf die Kernaufgaben der Unternehmen stärken. Die Zusammenarbeit mit TeDaLos und das kombinierte Know-how verfolgen das Ziel, mobile und autonome Systeme für die Material- und Bestandsüberwachung mittels Internet der Dinge anbieten zu können.

TeDaLoS wurde 2016 gegründet und ist auf autarke und autonome Sensorlösungen spezialisiert, die die Anwendungen zur Überwachung des Materialflusses und des Bestands optimieren und als One-Stop-Lösung vom Sensor zum Management-IT-System des Kunden eingesetzt werden können. Namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie über den Maschinenbau, die Lebensmittelindustrie und den Großhandel setzen bereits TeDaLoS-Systeme ein.

Der 360 °-Ansatz von Convium beginnt immer mit einer gründlichen Analyse des Kunden, seines Geschäfts und seiner spezifischen Bedürfnisse. Aufgrund seiner umfassenden Erfahrung und seines breiten Fachwissens berät, bewertet und empfiehlt Convium die richtige Technologie. Dies gewährleistet den Kunden von Convium stärkere, automatisierte Geschäftsprozesse. Dank der Partnerschaft mit der TeDaLoS GmbH werden das Know-how und die kundenspezifischen Lösungen von Convium jetzt durch eine autonome und mobile Bestandsüberwachungstechnologie bereichert.

Thomas Tritremmel, Geschäftsführer von TeDaLoS, betont die Besonderheit: "Benutzer sind Menschen, die Waren bewegen und verarbeiten, ohne Logistikexperten zu sein oder IT-Geräte problemlos bedienen zu können. Arbeiter, Gabelstaplerfahrer, Spediteure, Krankenschwestern, Bauarbeiter oder Büroassistenten wünschen eine unsichtbare Integration von Technologie und eine autonome Funktion der Sensoren, drahtlose Datenkommunikation sowie Cloud-Software und Schnittstellen zum Management-IT-System zur Automatisierung geschäftskritischer Aktionen. "

Steven Vermuyten, Inhaber von Convium, erklärt: „Unsere Lösungen tragen zu aufschlussreichen, konsistenten und weniger personalabhängigen Prozessen bei, in denen "Regeln" definiert und systematisch befolgt werden. Sensoren erfassen die „physikalische Realität“, Ergebnisse werden kurzfristig sichtbar und messbar: ein kontinuierliches Qualitätsniveau, Reduzierung der Fehlerquoten, Kostenreduzierung usw.“

Convium bietet diese Lösungen ab sofort Unternehmen in Belgien und Luxemburg an, völlig unabhängig von jeglicher Form von Kaufverpflichtung für ihre produktionsrelevanten Waren. Beide Kooperationspartner betonen, dass es ein Mythos ist, dass Automatisierung nur in großen Unternehmen möglich sei. Nehmen Sie Kontakt auf und überzeugen Sie sich selbst!

    TeDaLoS GmbH

    Laxenburger Strasse 8, 2362 Biedermannsdorf
    Österreich
    +43 1 8909815

    Details


    < Zurück zur Übersicht