< Zurück zur Übersicht

Dillinger Installationstechnik feiert 40-Jahre

Dillinger Installationstechnik feiert 40-Jahre

05. Juli 2017 | 12:57 Autor: Dillinger Installationstechnik Österreich, Niederösterreich

Tulln (A) Im Jahre 1977 gründete Gottfried Dillinger seinen Installationsbetrieb an der Privatadresse. Bereits 1980 erwarb Gottfried Dillinger ein Gewerbegrundstück in Tulln, wo er eine Lagerhalle und eine Werkstätte errichtete. Im Laufe der Jahre gab es weitere Veränderungen und Erweiterungen am Firmengelände, wie die Aufstockung für das neue Büro und den Schauraum.

Im Jahr 2000 stieg Sohn Markus Dillinger in das elterliche Unternehmen ein. Nach Abschluss der HTL für Maschinenbau sammelte er Erfahrungen im Bereich Heizung, Lüftung und Klimatechnik bei anderen großen Firmen, unter andrem auch in der Schweiz.

2007 erfolgt ein weiterer Um- und Zubau für Büro-, Besprechungs- und Arbeitsräumlichkeiten. 2009 übernahm Markus Dillinger den Familienbetreib. Gattin Monika, Büromitarbeiterin Petra Scharrenbroich sowie sieben Monteure und drei Lehrlinge unterstützen ihn dabei. „Wir sind ein moderner und fortschrittlicher Betreib, der höchste Qualität und professionelle, maßgeschneiderte Lösungen anbietet“, so der Firmenchef. Dieser bietet Solar- und Photovoltaikanlagen, Biomasseheizungen, Wärmepumpenanlagen, Bäder, sanitäre Anlagen, kontrollierte Wohnraumlüftungen und zentrale Staubsaugeranlagen an sowie Service- und Reparaturarbeiten. Das Betriebsgebäude ist mit einer innovativen Haustechnik versehen und wird energieunabhängig betrieben.

    Wasser und Wärme Dillinger Installationstechnik

    Ziegelfeldstraße 8, 3430 Tulln, Österreich
    +43 2272 63328-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht