< Zurück zur Übersicht

In den letzten Jahren hat Katharina Baumgartner das seit Generationen erfolgreiche Credo des Betriebes „Wein ist Frucht in der Flasche" durch ihr innovatives System „Wein ist Musik in der Flasche" erfolgreich ergänzt.

Domäne Baumgartner bei Weinwettbewerb "Feminalise Paris" mit Gold ausgezeichnet

03. September 2020 | 09:12 Autor: APA-OTS Niederösterreich

Untermarkersdorf (A) Jungwinzerin Katharina Baumgartner (22) gewinnt in Paris Gold für den St. Laurent 2019 und den Blauen Burgunder Grande Reserve 2017. „Mit einem Blauen Burgunder und einem St. Laurent gerade in der Rotweinhochburg Frankreich erfolgreich zu sein ist ein wirkliches Highlight für ein österreichisches Weingut und kommt wirklich nur sehr selten vor", berichtet Katharina Baumgartner stolz. Die Weine begeisterten die Expertinnen in Paris vor allem mit ihren feinen Fruchtnoten nachdunklen Kirschen und reifen Brombeeren, den zarten Schokonoten und der samtig-seidigen Struktur.

Diese Auszeichnungen sind ein weiterer Meilenstein für die junge Winzerin. So konnte sie bereits 2017 den Titel „Austrian Winery of the Year" bei der International Wine Competition in New York erringen und ist für ihre mit Musik verschiedener bekannter Künstler beschallten Weine (Methode „Battonage en musique") auch mit dem Liese-Prokop-Frauenpreis ausgezeichnet worden.

Domäne Baumgartner: Österreichs größtes Weingut
Das seit 1725 familiengeführte Weingut Domäne Baumgartner in Untermarkersdorf (Pulkautal) gilt mit fast 200 Hektar Rebfläche als größtes österreichisches Weingut. In den letzten Jahren hat Katharina Baumgartner das seit Generationen erfolgreiche Credo des Betriebes „Wein ist Frucht in der Flasche" durch ihr innovatives System „Wein ist Musik in der Flasche" erfolgreich ergänzt.

    Domäne Baumgartner | Ing. W. Baumgartner

    Untermarkersdorf 198, 2061 Untermarkersdorf
    Österreich
    +43 2943 2590-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht