< Zurück zur Übersicht

von links: Sean Johnson, CEO F. LIST CANADA CORP.; Yves Robillard, Mitglied des kanadischen Parlaments für Marc-Aurèle-Fortin; Katharina List-Nagl, CEO F. LIST GMBH; Michael Groiss, CEO F. LIST GMBH; Jean Habel, Mitglied der Nationalversammlung von Québec für Sainte-Rose und parlamentarischer Assisent des Ministeriums für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Klimaschutz; und Marc Demers, Bürgermeister der Stadt Laval.

F/LIST eröffnet neues Werk in Kanada

16. Mai 2018 | 14:59 Autor: F/LIST Startseite, Niederösterreich

Thomasberg/Montréal (A/CAN) Der international renommierte Innenausstatter von Business- und Privatjets, Mega-Yachten und luxuriösen Wohnräumen aus Thomasberg in Niederösterreich hat im Luftfahrt-Cluster um Montréal offiziell ein eigenes Produktionswerk, die Tochtergesellschaft F. LIST CANADA CORP. eröffnet. Ab sofort werden dort für Kunden in ganz Nordamerika edle Holzfurniere und Businessjet-Einrichtungen produziert.

Das Engagement in Québec ist das Ergebnis langjähriger erfolgreicher Geschäftsbeziehungen in Nordamerika. Die Kunden in Kanada und den USA sollen durch den neuen Standort noch flexibler, schneller und unmittelbarer bedient werden. Insbesondere spezielle dreilagige, brandsichere Holzfurniere werden von den F/LIST-Fachkräften produziert und direkt an Kunden in ganz Nordamerika geliefert. Durch die räumliche Nähe entfallen tausende Kilometer an Transportwegen, Furnierauswahl und Abnahme können kurzfristig durchgeführt werden. Auch verbesserter Product Support, Aftermarket Services (Ausbesserungen und Erneuerungen der Ausstattung von Gebrauchtflugzeugen) und Produktionsleistungen sind nun noch flexibler und schneller verfügbar.

Am Vormittag des 14. Mai waren wichtige Würdenträger von Gemeinde, Provinz und Regierung, sowie Vertreter wichtiger Behörden und Institutionen zu Gast im neuen, rund 5.500 m² großen Produktionswerk. Nach mehreren Ansprachen, unter anderem durch den neuen CEO von F. LIST CANADA CORP., Sean Johnson, wurde in einer feierlichen Zeremonie das Band durchschnitten und das neue Werk offiziell eröffnet. Am Abend desselben Tages lud das neu eröffnete Unternehmen viele Vertreter seiner wichtigsten Geschäftspartner und Kunden aus ganz Nordamerika zu einer Werksbesichtigung ein.

Von der internationalen Expansion profitieren hauptsächlich die MitarbeiterInnen in Österreich: F/LIST erwartet sich dadurch ein Mehr an Aufträgen in Nordamerika, wodurch der Betrieb am Hauptstandort im niederösterreichischen Thomasberg langfristig gesichert wird.

    F. List GmbH

    List-Strasse 1, 2842 Thomasberg, Österreich
    +43 2644 6001-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht