< Zurück zur Übersicht

MMS Firmengebäude im Industriepark Berndorf (Foto: MMS)

Modular Molding Systems GmbH aus Berndorf exportiert Produktionsanlagen in alle Welt

16. Feber 2016 | 08:29 Autor: Dr. Bruno Müller Österreich, Niederösterreich

Berndorf (A) Auf die Entwicklung und Errichtung von Komplett-Produktionsanlagen für Metall/Kunststoff Hybridbauteile ist die MMS Modular Molding Systems GmbH & Co KG in Berndorf, Bezirk Baden spezialisiert.

Im Gespräch mit dem NÖ Wirtschaftspressedienst betont Geschäftsführer Peter Buxbaum, dass man schlüsselfertige Anlagen liefere, die am Ende das gewünschte Bauteil sogar verpacken und man mit diesem Know-how eine von nur wenigen Firmen auf der Welt sei. Dieses Faktum war ausschlaggebend, dass MMS beim NÖ Innovationspreis 2015 Sieger in der Kategorie Innovationen für die Wirtschaft wurde.

„Die immer kleiner werdenden Bauteile in der Fahrzeugtechnik, Medizintechnik, in der Telekommunikation und auch bei elektrischen Leitern und Isolationskörpern erfordern spezielle Produktionsanlagen, die eine Kombination der Werkstoffe Metall und Kunststoff beherrschen. Da wir alles in modulare Bauweise anbieten, können wir ganz gezielt auf die Notwendigkeiten unserer Kunden eingehen“, erklärt Buxbaum und merkt an, dass die Arbeitsbreite von Stanzen, Biegen, Nieten, Schweißen, Umspritzen, Prüfen, Montieren bis zum Beschriften und Verpacken reiche. Zusätzlich besitzt MMS auch ein Patent für die Hochspannungsprüfung. Die Produktionsstraßen kosten 300.000 Euro bis zu einer Million Euro, wobei ebenfalls Produktionszellen miteinander kombiniert werden können. Als Service für regionale Unternehmen bietet man die Produktion von Kleinserien, Prototypen und Werkzeugen an.

Besonders wichtig ist Buxbaum die Ausbildung der Jugend. Im Betrieb sind immer ein bis zwei Lehrlinge tätig, die den Beruf des Mechatronikers und Werkzeugbautechnikers erlernen: „Gut ausgebildete Facharbeiter sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens“, sagt Buxbaum. „Mit der Ausbildung im Betrieb bieten wir jungen Menschen nicht nur Chancen, sondern haben auch selber gleich unsere zukünftigen Facharbeiter an der Hand.“ Derzeit ist man auf der Suche nach weiteren Facharbeitern sowie Lehrlingen.

Die Exportquote beträgt 90 Prozent und geht neben Europa mit Schwerpunkt Deutschland, Frankreich und England auch nach China und Singapur sowie in die USA. Kunden sind Bosch, Otter, Weidmüller, AdduXi, Schaeffler und E-T-A. 2015 konnte mit 13 Mitarbeitern ein Umsatz in der Größenordnung von drei Millionen Euro erzielt werden.

    Modular Molding Systems GmbH & Co. KG

    Leobersdorferstraße 26, 2560 Berndorf, Österreich
    +43 (0) 2672 832 47-0
    [email protected]mms-technology.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht