< Zurück zur Übersicht

Händler können aus vier Modellen wählen – von der Light-Variante bis zur Hygiene Station Pro mit optional integrierter Technologie (Digital Signage und Zutrittskontrolle).

Smarte all-in-one Lösung gegen Corona: Hygiene Station von umdasch

18. Mai 2020 | 09:27 Autor: umdasch Store Makers | Anzeige Startseite, Niederösterreich

Amstetten (A) Der Handel in Österreich öffnet unter strengen Auflagen mit Vorsicht wieder seine Türen. umdasch hat eine intelligente Lösung für alle Branchen und öffentliche Flächen entwickelt, welche die kontaktlose Desinfektion sowie automatisches Zutrittsmanagement ermöglicht. Die Hygiene Station vereint alle verpflichtenden Maßnahmen für Geschäfte: Desinfektionsmittel-, Tuch- und Maskenspender.

Händler können aus vier Modellen wählen – von der Light-Variante bis zur Hygiene Station Pro mit optional integrierter Technologie (Digital Signage und Zutrittskontrolle). Somit wird Geschäften und Marken jeder Größe und mit jedem Budget das Hygiene-Management der Fläche ermöglicht. Doch die Hygiene Station wurde nicht ausschließlich für den Betrieb im Handel konzipiert: der Einsatz in Schulen, Bahnhöfen, in der Gastronomie und allen anderen öffentlichen Orten sowie in Büros und jeglichem Gewerbebetrieb ist denkbar und sinnvoll.

Nachhaltiger Betrieb
Die Folgen von Corona und entsprechende Maßnahmen werden noch lange unsere Begleiter sein. Um die aktuellen Auflagen – zehn Quadratmeter Fläche und ein Meter Abstand pro Person sowie Maskenpflicht – zu erfüllen, greifen viele Händler auf temporäre Lösungen mit viel Personaleinsatz zurück. Die umdasch Hygiene Station hilft hierbei, Mitarbeiter zu entlasten und automatisch das Hygiene Management zu übernehmen. Durch diese Self-Service Funktion wird das Grundbedürfnis der Kunden nach Sicherheit erfüllt – mit optisch ansprechenden, langfristig einsetzbaren Stationen. Die laufende Nachfüllung von hochwertigem Desinfektionsmittel über der Norm ist sichergestellt.

Optionales Kundenstrom-Management
Zusätzlich zur umdasch Hygiene Station Pro wird eine Lösung für das Zutrittsmanagement angeboten. Über Kameras wird die Zahl der Kunden erfasst, ein Bildschirm regelt im Ampelsystem den Kundenstrom. Das System kann als Stand-alone Lösung, oder in die umdasch Hygiene Station integriert, zum Einsatz kommen. Die umdasch Hygiene Station bietet somit die perfekte Lösung für alle Flächen, die von vielen Menschen frequentiert werden und hilft, die Übertragung des Virus weiterhin einzudämmen.

  • Geschäftsführer Gerold Knapitsch
    uploads/pics/Gerold_Knapitsch_01.jpg
  • umdasch hat eine intelligente Lösung für alle Branchen und öffentliche Flächen entwickelt, welche die kontaktlose Desinfektion sowie automatisches Zutrittsmanagement ermöglicht.
    uploads/pics/umdasch_Hygiene_Station_Pro_mit_Piktogramme_01.jpg
  • umdasch Hygiene Station Light
    uploads/pics/z_umdasch_Hygiene_Station_Light.jpg
  • umdasch Hygiene Station Multi
    uploads/pics/Z_umdasch_Hygiene_Station_Multi.jpg

umdasch Store Makers Leibnitz GmbH

Ottokar-Kernstock-Gasse 16, 8430 Leibnitz
Österreich
+43 3452 700-0

Details


< Zurück zur Übersicht