< Zurück zur Übersicht

Stefan Goldschwendt, Geschäftsführer Hornbach Österreich (Foto: Hornbach)

Zwei neue Hornbach Versandzentren in Niederösterreich

03. November 2015 | 08:33 Autor: Grayling Österreich, Niederösterreich

Wiener Neustadt (A) Die konsequente und stetige Weiterentwicklung des Angebots ist für Hornbach ein wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie. Das gilt für das Sortiment und alle Services ebenso wie für den Onlineshop. Ab November eröffnet Hornbach zwei Marktversandzentren in Österreich. Damit festigt der Bau- und Gartenmarkt seine führende Rolle im Bereich Online-Vertrieb.

Die neuen Versandzentren in St. Pölten und Bad Fischau nehmen ab 02.11. bzw. 16.11. ihren Betrieb auf und werden dem jeweiligen Hornbach Markt angegliedert. Die Vorteile liegen auf der Hand: Schaffung von weiteren acht Arbeitsplätzen, Nutzung von Synergien und Einbindung kompetenter heimischer Partner. Hornbach kann dadurch die verschiedenen Services der Transportpartner wie z.B. die Samstags-Zustellung oder elektronische Benachrichtigung bei Zustellung, nutzen. Da viele Heimerker gerade am Wochenende ihre Projekte umsetzen, ist der Samstag als zusätzlicher Zustelltag besonders interessant.

„Ein Onlineshop ermöglicht das starke Angebot der Märkte mit der digitalen Welt zu verzahnen. Online können Projekte noch vielfältiger dargestellt werden, Video-Anleitungen eingebunden und der Versand kundenorientiert abgewickelt werden. Mit den neuen Versandzentren in Österreich ist Hornbach schneller beim Kunden und schafft so einen Mehrwert für Heimwerker“, so Stefan Goldschwendt, Landesgeschäftsführer Hornbach Österreich.

Während viele Firmen Distribution als ein notwendiges Übel ansehen, versteht Hornbach den Versand als Chance, sich mit vielfältigen Angeboten vom Wettbewerb positiv abzuheben und die Kunden besser und vor allem schneller zu bedienen.

„Kundenorientierung steht beim Versand im Vordergrund. Wir wollen schneller und näher am Kunden sein und je nach Bedarf verschiedene Versand- und Abholmöglichkeiten anbieten“ so Thomas Brada, Fulfillment Manager E-Business Hornbach Österreich. Mit den österreichischen Versandzentren können Retouren schneller abgewickelt und weitere 10.000 Artikel für Online-Bestellungen zur Verfügung gestellt werden.

„Die Baumarkt-Landschaft in Österreich befindet sich derzeit im Umbruch. Hornbach geht dabei seinen eigenen Weg. Wir sehen die Bedürfnisse der Heimwerker als Ganzes und vernetzen unsere Angebote über alle Vertriebswege hinweg. Nach den Markt-Eröffnungen in Regau und Klagenfurt hat auch der Ausbau des Online-Angebotes hohen Stellenwert und ist eine klare Investition in die Zukunft“ so Goldschwendt.

Neben der klassischen Zustellung nach Hause und auf die Baustelle oder dem Service „Reservieren und Abholen im Markt“ stehen dem Online-Kunden noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung: Online kaufen und in den Markt liefern lassen (für Pakete versandkostenfrei und kundenfreundliche Öffnungszeiten) sowie online bestellen und im Markt bezahlen (unabhängig von den digitalen Zahlungsarten).

    Hornbach Baumarkt GmbH

    IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 64, 2355 Wiener Neudorf, Österreich
    +43 2236 3148999-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht