< Zurück zur Übersicht

Konecranes für Nachhaltigkeitsarbeit mit erstem Gold-Rating von EcoVadis ausgezeichnet

18. Oktober 2021 | 10:59 Autor: Konecranes Startseite, Niederösterreich

Brunn am Gebirge (A) Konecranes hat von EcoVadis für seine ehrgeizige Nachhaltigkeitsarbeit ein Gold-Rating erhalten, die bisher höchste Platzierung. Mit seinen Maßnahmen, Richtlinien und Berichterstattung gehört das Unternehmen zu den Top 4 % aller bewerteten Unternehmen weltweit und zu den Top 1 % seiner Wettbewerber im Bereich nicht wirtschaftszweigspezifischer Maschinen.

Das Rating von Konecranes hat sich seit 2020 dank der Umsetzung zusätzlicher Richtlinien, erhöhter Transparenz und zusätzlicher Zertifizierungen verbessert, sagte EcoVadis, ein Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen, und erklärte, dass die Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens insgesamt in den Bereichen Umwelt, Arbeit und Menschenrechte, sowie Ethik und nachhaltige Beschaffung auf einem fortgeschrittenen Niveau ist.

Seit der Umfrage im Jahr 2020 hat sich Konecranes dazu verpflichtet, wissenschaftlich fundierte Klimaziele festzulegen, die digitalen Dienste des Unternehmens erhielten eine Informationssicherheitszertifizierung (ISO 27001), es wurden Nachhaltigkeitsaudits bei Drittanbietern eingeleitet und über Menschenrechtsrisiken und Möglichkeiten zu deren Eindämmung berichtet. Einen Überblick über die Aktivitäten finden Sie im Nachhaltigkeitsbericht 2020 von Konecranes.

“Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Geschäfts. Wir streben danach, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt auszuüben, und machen an mehreren Fronten hervorragende Fortschritte: EcoVadis Gold folgt der CDP-Bewertung der Leistungsführerschaft beim Klimawandel, die wir im letzten Jahr erhalten haben, und wir planen, unsere wissenschaftlich fundierten Ziele zur CO2-Reduktion bis Ende 2021 zu veröffentlichen. Wir werden nicht aufhören, unsere Leistung noch weiter zu verbessern“, sagte Rob Smith, Präsident und CEO von Konecranes.

Konecranes hat fünf Nachhaltigkeits-Eckpfeiler: Klimaschutz und Ressourceneffizienz; ökooptimiertes Angebot und Kreislaufwirtschaft; ein sicherer Arbeitsplatz und sichere Produkte; ein diverser, integrativer und motivierender Arbeitsplatz; und verantwortungsvolles Geschäftsgebaren.

Gemeinsam mit seinen Kunden und Geschäftspartnern macht Konecranes Hub- und Materialflüsse produktiver und nachhaltiger. Unsere Kultur basiert auf kompromissloser Sicherheit, hoher Ethik sowie Diversität und Inklusion. Wir arbeiten für eine dekarbonisierte und zirkuläre Welt für Kunden und Gesellschaft.

  • Rob Smith, Präsident und CEO von Konecranes
    uploads/pics/original_10.jpg

Konecranes and Demag Ges.m.b.H.

Rennweg 87, 2345 Brunn am Gebirge
Österreich
+43 59 302-0

Details


< Zurück zur Übersicht